content block top curved corners

Bio in Hessen


Bio ist in unserem Alltag mittlerweile allgegenwärtig. An jeder Ecke finden sich Bio-Supermärkte, Bio-Höfe und selbst die Discounter haben eigene Bio-Linien.

Symbolbild Wiese
Bildquelle: Pantau007/ PIXELIO/ www.pixelio.de

Doch was heißt Bio eigentlich? Als Bio-Lebensmittel werden Lebensmittel aus der ökologischen Landwirtschaft bezeichnet. Der Begriff ist in der EU gesetzlich definiert. Biologische Produkte müssen aus ökologisch kontrolliertem Anbau stammen, dürfen nicht gentechnisch verändert sein und werden ohne Einsatz konventioneller Pestizide oder Kunstdünger angebaut.

Tierische Produkte stammen von Tieren, die artgerecht gemäß EG-Öko-Verordnung und in der Regel weniger mit Antibiotika und Wachstumshormonen behandelt wurden.

Über die tatsächliche Wirkung von biologisch, im Gegensatz zu konventionell, angebauten Lebensmitteln gibt es eine große Kontroverse. Ob einem der Bio-Apfel besser schmeckt ist letzten Endes auch Geschmackssache. Anders gestaltet sich die Sache bei tierischen Produkten. Wenn Ihnen das Wohlergehen der Tiere und die Umwelt am Herzen liegen, dann bevorzugen Sie wahrscheinlich Bio-Produkte.

Die Online-Datenbank für Bio-Einkaufsadressen in Hessen

Wenn Sie nun auf der Suche nach der nächsten Bio-Einkaufsadresse in Ihrer Nähe sind, sei ihnen folgende Suchmaschine empfohlen. Über 1.000 attraktive Einkaufsadressen wurden in aufwendiger Arbeit von der Verbraucherzentrale Hessen recherchiert.

Ob Bio-Höfe, Wochenmärkte, Lieferservice, Bäckereien, Fleischereien, Naturkost, Reformwaren oder Eine Welt Läden hier finden Sie eine umfangreiche Darstellung.
content block bottom curved corners

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem teilen wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für soziale Medien, Werbung und Analysen.

Details anzeigen

Einverstanden